Trendnachrichten

Blog Post

Zwei Möglichkeiten, um an Knochenbrühe zu nippen
Gesundheit

Zwei Möglichkeiten, um an Knochenbrühe zu nippen 

Ich mag es, schweres Zeug zu heben, was bedeutet, dass ich immer nach großartigen Möglichkeiten suche, mehr Protein in meinem Leben zu bekommen. Und was gibt es Schöneres, als wenn das Wetter kalt wird, als heiß zu nippen?
Ja, ich spreche von Knochenbrühe.

Zuerst hat mich der Name total ausgeschaltet. Es klingt so, als hätte meine Großmutter versucht, mich zu zwingen, eine Erkältung loszuwerden, als ich ein Kind war … etwas, bei dem ich wahrscheinlich die Augen verdreht hätte. Aber Knochenbrühe wurde aufgrund ihrer Einfachheit im Laufe der Geschichte auf der ganzen Welt verwendet. Es ist ein preiswertes traditionelles Lebensmittel, das einen starken Nährwert aufweist.

Was ist Knochenbrühe?

Im Gegensatz zu herkömmlichen Brühen wird Knochenbrühe aus Knochen hergestellt (Sie haben es erraten), die geröstet und dann in Wasser gekocht wurden. Im Gegensatz zu Brühe wird die Knochenbrühe 8 bis 24 Stunden lang gekocht. Während die Knochen köcheln, gelangen Mineralien und andere Nährstoffe aus den Knochen in die Knochenbrühe, insbesondere wenn Apfelessig wie in den von mir verwendeten Knochenbrühen von Bonafide Provisions hinzugefügt wurde.
Knochenbrühe ist reich an allerlei nützlichen Dingen wie Protein, Glycin, Gelatine, Kalzium, Magnesium, Phosphor, Glucosamin, Chondroiton und anderen Spurenelementen.

Zwei Möglichkeiten, es zu genießen

1. Gerade nach oben. Ich grabe es wirklich so. Im Gegensatz zu einem Protein-Shake ist die Knochenbrühe dünn, sodass Sie nicht einmal das Gefühl haben, Ihre Ernährung zu trinken (was mich immer noch an Protein-Shakes nervt). Und es war eigentlich ziemlich beruhigend, abends eine Tasse davon zu trinken, als ich mich für die Nacht eingelebt hatte. Es war wie eine Tasse Protein-Tee – wenn es so etwas geben könnte.

Stellen Sie nur sicher, dass Sie sich für eine der nährstoffreicheren Marken entscheiden – so viele der Knochenbrühen auf dem Markt wirken irgendwie wässrig und haben keinen Geschmack. Lesen Sie die Etiketten und stellen Sie sicher, dass die Brühe nur minimal verarbeitet wird, um die Nährstoffdichte zu erhalten, anstatt sie abzubauen. Überprüfen Sie auch den Natriumgehalt, damit Sie dort nicht über Bord gehen.

2. In einem “Latte”. Als die Leute von Bonafide Provisions mir dieses Rezept schickten, um es zu versuchen, war ich zu gleichen Teilen fasziniert und skeptisch, aber ihre Knochenbrühe Latte erwies sich als ziemlich lecker. Es war eine etwas dickere und glattere Methode, um das Getränk zu trinken. Irgendwie fühlte es sich wirklich etwas schicker an. Hier ist das Rezept, damit Sie es auch ausprobieren können.

Knochenbrühe Latte
Zutaten
16 Unzen Hühnerknochenbrühe
¼ Teelöffel gemahlene Kurkuma
½ Teelöffel Rosmarin
Keltisches Meersalz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
1 ½ Esslöffel Ghee (für diejenigen, die Laktose oder Kasein nicht vertragen) oder Grasbutter
1 Zitronenschnitz
Richtungen

In einem mittelgroßen Topf die Brühe bei mittlerer Hitze erhitzen, bis sie zu köcheln beginnt. Fügen Sie Gewürze hinzu und senken Sie die Temperatur auf niedrig. 2-3 Minuten köcheln lassen.
Vom Herd nehmen und in einen Hochgeschwindigkeitsmixer geben. Fügen Sie Ghee plus eine Prise Zitronenschnitz hinzu und mischen Sie es 30 Sekunden lang auf mittlerer Höhe, bis es schaumig und gut vermischt ist. Sofort servieren.

Related posts

Leave a Reply

Required fields are marked *