Trendnachrichten

Blog Post

5 Effektive und einfache Routinen zur Stärkung des Oberkörpers
Sport

5 Effektive und einfache Routinen zur Stärkung des Oberkörpers 

Es gibt Tausende von Möglichkeiten, Widerstand zu trainieren. Vorausgesetzt, Sie arbeiten hart und sicher, dokumentieren die Ergebnisse, lassen zwischen den Trainingseinheiten genügend Erholungszeit und trainieren dann schrittweise, funktioniert das Krafttraining innerhalb Ihrer genetischen Ausstattung und Ihrer Ernährungsgewohnheiten.

 

In Bezug auf den Oberkörper können Sie eine Vielzahl von Werkzeugen und Überlastungsprotokollen verwenden, um die Oberkörpermuskulatur zu behandeln: Brustmuskeln, Deltamuskeln, Lats, Fallen, Bizeps, Trizeps und andere zugehörige Muskelstrukturen.

Es gibt Brust-, Neigungs- und Überkopfpressen, Dips, Pulldowns, niedrige und aufrechte Reihen sowie eine Vielzahl direkter Bizeps- und Trizepsübungen mit Langhanteln, Kurzhanteln und Selektor- oder Plattenlademaschinen. Und diese können für hohe, mittlere und niedrige Wiederholungen – oder eine Kombination davon – unter Verwendung verschiedener Überlastungsprotokolle durchgeführt werden.

Beenden Sie das Training in dem angegebenen Übungsreihenfolgeformat (siehe Beispiele A und B). Fügen Sie Ihre Übungsoptionen in das Trainingsformular ein.
Arbeiten Sie daran, eine Muskelüberlastung mit einem Widerstand zu erreichen, der den aufgeführten Übungsvorschriften (Rx) entspricht.
Notieren Sie das Trainingsdatum (“DATE”), die verwendeten Widerstände (“WT”) und die Wiederholungen (“REPS”), die für jedes durchgeführte Training erzielt wurden.
Versuchen Sie, jedes Training in Bezug auf mehr Wiederholungen und / oder mehr Widerstand gemäß dem Übungsrezept (Rx) fortzusetzen.
Der Abschnitt “HINWEISE” auf dem Trainingsformular: Platz zum Aufzeichnen der Einstellungen für Sitz / Rücken / Griff der Maschine, des verwendeten Geräts (d. H. Langhantel, Hantel oder Maschine) oder anderer relevanter Informationen, die die ordnungsgemäße Durchführung der Übung erleichtern.
Verwenden Sie die richtige Übungstechnik und seien Sie sicherheitsbewusst. Verwenden Sie bei bestimmten Übungen einen Spotter und hören Sie auf, wenn die sichere Übungstechnik nicht aufrechterhalten werden kann.

Related posts

Leave a Reply

Required fields are marked *