Trendnachrichten

Blog Post

Der kostengünstige Datenplan von Rakuten Mobile wird vollständig in Japan eingeführt
BARCELONA, SPAIN - FEBRUARY 27: The president of Rakuten, Mickey Mikitani, is seen during his presentation ‘The Next Generation’ in the Mobile World Congress Barcelona 2019 on February 27, 2019 in Barcelona, Spain. (Photo by David Zorrakino/Europa Press via Getty Images)
Geschäft

Der kostengünstige Datenplan von Rakuten Mobile wird vollständig in Japan eingeführt 

Rakuten Mobile gab heute den vollständigen kommerziellen Start seines kostengünstigen Datenplans in Japan bekannt. Der Plan kostet 2.980 Yen (ca. 27 US-Dollar) pro Monat und bietet Benutzern unbegrenzte Anrufe und Daten, bei denen Rakuten über eigene Netzwerke verfügt. Das Unternehmen erhöhte auch die Menge der inländischen Roaming-Daten als Reaktion auf die zunehmende Verwendung von Tools für Fernarbeit und Online-Bildung.

Anfang dieser Woche erklärte Premierminister Shinzo Abe in sieben Präfekturen, darunter Tokio, nach einer neuen Welle von COVID-19-Fällen im März den Ausnahmezustand. Der Befehl gibt Präfekturführern die Befugnis, die Schließung von Geschäften und Unternehmen zu beantragen, die als nicht wesentlich angesehen werden. Öffentliche Schulen in Tokio und Umgebung haben Anfang dieses Jahres geschlossen und werden voraussichtlich erst Anfang Mai wiedereröffnet.

Rakuten Mobile bedient nicht nur den erhöhten Bedarf an Online-Diensten während der Pandemie, sondern kann auch dazu beitragen, mit den größten japanischen Fluggesellschaften – NTT Docomo, KDDI und SoftBank – zu konkurrieren. Rakuten Mobile nutzt das nach Angaben des Unternehmens weltweit erste virtualisierte Mobilfunknetz, das weniger Hardware-Infrastruktur erfordert, die Bereitstellungskosten senkt und es dem Unternehmen ermöglicht, günstigere Tarife anzubieten.

Letztes Jahr gab das Unternehmen bekannt, dass es bis zum Start des Mobilfunkdienstes in Japan insgesamt 4.000 Edgeserver haben wird. Rakuten Mobile geht davon aus, dass sein Netzwerk bis nächsten März ganz Japan abdecken wird.

Der aktuelle Plan des Unternehmens heißt Rakuten UN-LIMIT 2.0 und bietet Benutzern 5 GB Roaming-Daten in Gebieten, in denen Rakuten Mobile Partner hat, sowie unbegrenzte Roaming-Daten mit einer maximalen Geschwindigkeit von 1 Mbit / s nach Erreichen des Grenzwerts. Der ursprüngliche Rakuten UN-LIMIT-Plan bot 2 GB Inlandsroaming und eine maximale Geschwindigkeit von 128 KBit / s.

Related posts

Leave a Reply

Required fields are marked *